Heppenheim: Odenwaldschule hat Geld für Weiterbetrieb zusammen

Die krisengeschüttelte Odenwaldschule in Hessen hat die für einen Weiterbetrieb notwendige Summe von 2,5 Millionen Euro aufgetrieben. Nach Angaben des Landkreises Bergstraße hat die Schule am Freitag die Aufsichtsbehörde darüber informiert. Vor drei Wochen hatte die Schule bekanntgegeben, dass ihr das Aus droht. Es müssten 2,5 Millionen Euro zusammenkommen, damit es finanziell weitergehen kann. Ausgangspunkt der Misere war ein Skandal um sexuellen Missbrauch, der lange vertuscht worden war und vor fünf Jahren an die Öffentlichkeit kam.(dpa)