Heppenheim: Radfahrer prallt auf Fahrzeugheck – Tödlich verletzt

Ein 69 Jahre alter Radfahrer kam bei einem Unfall in Heppenheim ums Leben. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann auf einer abschüssigen Straße mit seinem Rad von hinten auf ein bremsendes Auto aufgefahren. Die Beamten gehen davon aus, dass er mit voller Wucht auf das Fahrzeugheck prallte. Die Autofahrerin kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme musste die Ortsdurchfahrt für mehrere Stunden für LKW gesperrt werden. (mho/dpa)