Heppenheim: Starke Unwetter fordern Einsatzkräfte in Südhessen

Unwetter haben die Einsatzkräfte im Kreis Bergstraße gefordert. Sowohl im südhessischen Ried als auch in Teilen des Odenwalds und der Bergstraße waren etliche Unterführungen überschwemmt und Keller überflutet, teilten Polizei und Landkreis am Sonntag mit. «In der Nacht zum Sonntag mussten die Kräfte der Feuerwehr insgesamt zu 50 Einsätzen ausrücken», sagte Michael Hahn von der Abteilung Gefahrenabwehr des Kreises Bergstraße. Verletzte habe es einer ersten Einschätzung zufolge nicht gegeben, sagte er weiterhin. Der überwiegende Teil der Einsätze habe im Zusammenhang mit Überflutungen gestanden. Da innerhalb kurzer Zeit eine große Menge Regenwasser niederging, sei die Kanalisation überlastet gewesen. dpa/feh