Heppenheim: Tödlicher Unfall

Ein 79-jähriger Mann ist auf der A 5 bei Heppenheim nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Autofahrer brachte zunächst seinen Wagen auf der linken Spur zum Stillstand. Von dort lenkte er dann plötzlich sein Fahrzeug auf die rechte Spur, bis er mit der Leitplanke kollidierte. An dieser schleifte sein Wagen entlang bis er schließlich stehen blieb. Wie die Polizei mitteilte hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme. Der Mann wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem er kurze Zeit später starb. (kaw)