Herxheim: 18-Jährige gerät auf Gegenfahrbahn – Drei Schwerverletzte

Bei einem Unfall auf einer Kreisstraße nahe Herxheim-Hayna (Landkreis Südliche Weinstraße) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war eine 18-Jährige am Vortag in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen. Die Jugendliche und die Fahrerin des entgegenkommenden Wagens sowie deren Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. (dpa/lrs)