Herxheim: Betrunkener Senior verursacht Unfall und fährt mit Zweitschlüssel weiter

Nachdem ein 78-jähriger Pkw-Fahrer am Ortseingang Herxheim am Samstag Nachmittag betrunken einen Verkehrsunfall verursacht hatte, muss gegen den 78-jährigen ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Am Abend fand eine Streife den Mann volltrunken hinter seinem Auto liegend. Er war laut Polizei ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es wurde ermittelt, das der Pkw-Fahrer nach seinem ersten Unfall und der Blutentnahme auf der Dienststelle sich zu Hause seinen Zweitschlüssel geholt hatte und erneut gefahren ist.(pol)