Herxheim: Nach Vatertags-Schlägerei in Lebensgefahr

In Herxheim in der Lehrgasse kam es am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr zu einer Körperverletzung einer Gaststätte unter Beteiligung von zehn Personen. Im Verlauf der handgreiflichen Auseinandersetzung  erhielt ein 35-jähriger Mann von einem bislang Unbekannten einen „Schwinger“, wobei dieser unglücklich auf den Hinterkopf fiel und sich dabei eine schwere Kopfverletzung zuzog. Durch das herbeigerufene DRK musste der 35-jährige Mann aus dem Kreis Germersheim reanimiert werden. Anschließend kam er in ein Krankenhaus. Derzeit besteht akute Lebensgefahr. Ursache der Schlägerei dürfte erheblicher Alkoholkonsum sowie Meinungsverschiedenheiten unter den Anwesenden gewesen sein. (pol)