Herxheim: Ruhiger Verlauf des Sandbahnrennens

Wohl auch aufgrund des regnerischen Wetters verlief das alljährliche Sandbahnrennen am Vatertag in Herxheim aus polizeilicher Sicht insgesamt ruhig. Neben einer Fundsache, einer Eigentumssicherung von achtlos abgestellten Campingstühlen kam es zu zwei leichteren Körperverletzungen zwischen Besuchern des Rennens. Im Rahmen von Jugendschutzkontrollen rund um das Sandbahnrennen wurde in Hatzenbühl bei Jugendlichen in 5 Fällen branntweinhaltige Mixgetränke festgestellt. Diese durften diese Getränke vor Ort unter polizeilicher Aufsicht direkt entsorgen. (ots/cal)