Herxheimweyher: Kita wegen des Verdachtes auf Coronavirus vorsorglich geschlossen

Die Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ in Herxheimweyher ist wegen Corona-Verdachtes geschlossen worden. Wie die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mitteilt, wurde in der Kita eine ungewöhnliche Häufung von Erkrankungen mit Symptomen festgestellt, die auf COVID-19 hindeuten. Einen bestätigten positiven Fall gibt es derzeit nicht. Das Gesundheitsamt hat alle Kinder und Mitarbeiter in häusliche Quarantäne geschickt und bietet Abstrichtests an. (asc)