Herxheimweyer: Mann begeht mit 4,38 Promille Unfallflucht

Die Polizei fahndete gestern erfolgreich nach einem Autofahrer der nach Unfall flüchtete. Die Beamten nahmen ihn den Angaben nach mit 4,38 Promille fest. Der 46-jährige soll zuvor gegen 17:00 Uhr in Herxheimweyher in der Hauptstraße den Unfall verursacht haben. Zudem waren die Kennzeichen des Autos zuvor als gestohlen gemeldet worden, der Fahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und die Eigentumsverhältnisse des Autos unklar.