Hessen: Nach fünf Monaten alle Klassenstufen wieder im Wechselunterricht

Nach fast fünf Monaten Home-Schooling dürfen in Hessen die Jahrgänge ab Klasse sieben wieder in den Präsenz-Unterricht. Seit heute können nach Angaben des Kultusministeriums die Schulen für Jugendliche bis zur elften Klasse wieder Wechselunterricht anbieten. Voraussetzung ist eine Inzidenz von weniger als 165 in der jeweiligen Kommune. Bisher durften nur die Kinder der Jahrgangsstufen eins bis sechs im Wechselunterricht in ihre Klassen. Auch die Abschlussklassen erhielten Präsenzunterricht. (mho/dpa)