Heßheim/Rhein-Pfalz-Kreis: 12-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ein 12-jähriger Radfahrer wurde gestern abend im vorderpfälzischen Heßheim von einem Auto erfasst. Er sei durch den Aufprall ferletzt worden und musste nach Polizeiangaben ins Krankenhaus transportiert werden. Wie es heisst, habe er mit seinem Rad die Straße
überquert, obwohl ein Autofahrer Vorfahrt hatte. Der 23-jährige Mann am Steuer habe nicht mehr ausweichen können, so die Polizei. Das Auto sei nicht mehr fahrbereit gewesen und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3700 Euro. (mho/dpa)