Hettenleidelheim: Feuer zerstört Reha-Zentrum – Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am 01.05.2017, kurz vor 24.00 Uhr, meldeten Zeugen den Brand eines Therapie- und Reha Zentrums in der Hauptstraße. 50 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Hettenleidelheim konnten nicht verhindern, dass das Gebäude komplett ausbrannte. Vermutlich hob sich durch eine Verpuffung das Gebäudedach. Der Sachschaden wird auf mindestens 500.000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Nach ersten Angaben der Kriminalpolizei Neustadt kann derzeit eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, es wird zur weiteren Untersuchung des Brandortes ein Gutachter hinzugezogen.(pol/mf)