Hettenleidelheim: Unbekannter überfällt Apotheke – Polizei sucht Zeugen

Bei einem Überfall auf eine Apotheke im pfälzischen Hettenleidelheim hat ein bewaffneter Mann Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet. Der Täter habe am Dienstag zunächst mit vorgehaltenem Messer Geld gefordert und – als ihm der ausgehändigte Betrag nicht gereicht habe – selbst in die Kasse gegriffen, teilte die Polizei mit. Dann flüchtete er zu Fuß über den Friedhof in ein Feld und zurück in den Ort. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet. Auf dem Fluchtweg wurden eine Jogginghose und eine Wollmütze gefunden. Die Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg. Die Polizei bitte nun um weitere Zeugenhinweise. (dpa/lrs/asc)