Hirschberg: 70-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Hirschberg-Großsachsen wurde ein 70-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Laut Polizei wollte gestern Abend eine 50-jährige Autofahrerin von der Landstraße auf ein Tankstellengelände abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den Fußgänger, der 70-Jährige fiel auf die Straße. Er kam mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Dort wurden die lebensbedrohlichen Verletzungen festgestellt. Er soll zudem alkoholisiert gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, diese sollen sich unter 0621 174 4045 melden. feh