Hirschberg/Dossenheim: Sanierung der A 5 früher fertig – Sieben Millionen Euro Gesamtkosten

Eine erfreuliche Nachricht kommt vom Regierungspräsidium Karlsruhe: die Sanierung der A 5 zwischen Hirschberg und Dossenheim ist schneller fertig als erwartet. Der Autobahn-Verkehr in Richtung Frankfurt könne schon ab morgen ohne Beeinträchtigungen fließen, der in Richtung Süden ab Sonntag. Ursprünglich war der 16. Juli als Fertigstellungs-Termin geplant. Seit Mitte April wurde die Fahrbahndecke auf dem dreieinhalb Kilometer langen Abschnitt erneuert. Auch die Anschlusstelle Ladenburg erhielt einen neuen Belag. Die Gesamtkosten beziffert das Regierungspräsidium auf sieben Millionen Euro.