Hirschhorn/Heppenheim: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Zu hohes Tempo und ein Fahrfehler – das kostete einen Motorradfahrer im Kreis Bergstraße das Leben. Wie die Polizei berichtet, war der 29-jährige Biker aus Heidelberg auf der L 3410 zwischen dem Oberzenter Ortsteil Kortelshütte und Hirschhorn unterwegs. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen unterschätzte er eine Linkskurve und kam aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort knallte er gegen eine Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße zweieinhalb Stunden voll gesperrt. (mho) Bild: Symbolbild