Hochdorf: Betrunkener Lkw-Fahrer mit Gefahrgut unterwegs

Ein völlig betrunkener Sattelzugfahrer ist der Polizei auf der Autobahn 65 bei Hochdorf im Rhein-Pfalz-Kreis
buchstäblich vor die Füße gefallen. Der 50-Jährige war zuvor einer Zeugin wegen seiner Fahrweise aufgefallen. Als die Beamten ihn kontrollierten, fiel er ihnen beim Öffnen der Fahrertür aus dem Führerhaus entgegen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Ihm wurde Blut abgenommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Besonders brisant: Der Sattelzug war mit Gefahrgut beladen. dpa/feh