Hockenheim: 100.000 Euro Schaden bei Diebstahl von Alu-Platten

Mehrere hundert Aluminiumplatten mit einem Gewicht von 40 Tonnen haben unbekannte Täter aus verschlossenen Lagerhallen in Hockenheim gestohlen. Den Wert der Platten schätzt die Polizei auf 100.000 Euro. Der Diebstahl fand mutmaßlich zwischen dem 15. und dem 21. Dezember statt. Wie die Täter das Aluminium abtransportiert haben, ist noch nicht geklärt. (mj)