Hockenheim: 60-Jähriger erliegt schweren Verletzungen

Ein tödliches Ende nahm ein Verkehrsunfall am Dienstagabend in Hockenheim. Wie die Polizei berichtet, starb ein 60-jähriger Mann gestern abend in einem Heidelberger Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Den Ermittlungen zufolge war er in der Unteren Hauptstraße gestürzt. Ein 68-jährigen Peugeot-Fahrer sei ihm über den Unterschenkel gefahren. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls am Dienstag gegen 19 Uhr. (mho)