[AKTUALISIERT] Hockenheim: Umgefallene Tischlampe verursacht Brand in Kellerwohnung – eine Frau tot

Bei einem Brand in der Kellerwohnung eines Zweiparteienhauses in der Hockenheimer Artur-Geiß-Straße ist am Morgen gegen 5:30 Uhr eine 58-jährige Frau gestorben. Vier Bewohner des Hauses hätten sich unverletzt ins Freie retten können, berichtet die Polizei. Wie die Ermittlungen im Lauf des Tages ergaben, löste wohl eine umgefallene Tischlampe den Brand aus.  (rk/pol)