Hockenheim: Drei mutmaßliche Drogendealer gefasst

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen drei Männer im Alter von 27, 43 und 46 Jahren erlassen. Sie sollen in Leimen und Schwetzingen mit Kokain gehandelt haben. Der 42-Jährige und der 27 – Jährige wurden in Hockenheim vorläufig festgenommen. Sie hatten laut Polizei 500 Gramm Kokain bei sich, weitere 80 Gramm Kokain wurden im Auto der beiden Männer gefunden. Ein 46-Jähriger wurde in Leimen festgenommen. In seiner Wohnungen fanden die Emittler Marihuana, 20.000 Euro Bargeld, eine Schreckschusswaffe, eine Softairpistole und scharfe Munition. Wie Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Heidelberg mitteilen, ergab der dringende Tatverdacht gegen die drei Männer nach monatelange Ermittlungen.(mf)