Hockenheim: Havarierter Schwertransporter sorgt für massive Verkehrsbehinderungen

Wegen eines havarierten Schwertransporter kommt es seit dem Morgen zu massiven Verkehrsbehinderungen auf der A6 zwischen Mannheim und Heilbronn. Nach Polizeiangaben fuhr ein Schwertransporter mit Überbreite in die Dauerbaustelle zwischen dem Dreieck Hockenheim und Sinsheim und blieb stecken. Der Verkehr staut sich auf über 20 Kilometern Länge. Die Bergungsmaßnahmen dauern mindestens bis zum Nachmittag. Die Polizei rät, die A6 weiträumig in Richtung Süden zu umfahren. Wieso der LKW-Fahrer trotz der Überbreite seines Fahrzeuges in die Baustelle einfuhr, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. (mj) (Bild: Symbol)