Hockenheim: Schwerer Unfall auf Bundestraße – Rettungshubschrauber im Einsatz

(Mit Bilderstrecke) Bei einem Unfall bei Neulußheim wurde ein Lastwagenfahrer schwer verletzt. Laut Polizei kollidierte der 52-Jährige am Mittag mit seinem Fahrzeug an der Einmündung auf die Bundesstraße 39 mit einem weiteren LKW. Durch den Zusammenprall wurde das Führerhaus des Lastwagens abgerissen. Der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der andere Fahrer blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Beide Lastwagen wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 70 000 Euro. Die Bundesstraße war in Höhe der Ausfahrt Hockenheim-Süd während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden komplett gesperrt. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen und Staus. feh