Hockenheim: Traktorfahrer lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde ein Mann am späten Dienstagabend auf der B39 in Hockenheim. Wie die Polizei berichtet, krachte kurz vor der Abfahrt Talhaus ein Auto von hinten auf einen Traktor. Dieser kommt von der Fahrbahn ab und kippt um. Der 32-jährige Fahrer aus Plankstadt wird von seinem Sitz geschleudert und erleidet lebensgefährliche Verletzungen. Der Fahrer des Peugeot wird ebenfalls schwer verletzt. Die Straße ist bis 4.30 Uhr gesperrt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0621/174-4045 zu melden. (pol/wg/Foto: Priebe)