Hockenheim: Unbekannter plündert Grab und stiehlt Familienandenken

Ein Unbekannter hat auf einem Friedhof in Hockenheim ein Grab aufgebrochen und mehrere Familienandenken gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Unbekannte die Ruhestätte gewaltsam geöffnet und anschließend ein goldenes Medaillon sowie ein Familienfoto mit Rahmen entwendet. Auch die Urnenplatte wurde bei dem Vorfall, der zwischen Freitag und Samstag stattgefunden haben soll, gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden allein durch den Vandalismus am Grab auf mehr als 1000 Euro. Die Ermittler suchen nun Zeugen. (dpa/lsw/asc)