Hockenheim: Verkehrsunfall auf der A 6 – Fahrtrichtung Mannheim kurzzeitig gesperrt

Am Vormittag kam es auf der A6 im Bereich des Autobahndreiecks Hockenheim zu einem Verkehrsunfall. Wie es heißt, sei ein LKW nahezu ungebremst auf ein Sicherheitsfahrzeug der Autobahnmeisterei gefahren. Die A6 war in Richtung Mannheim kurzzeitig voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.  Aktuell wird der Verkehr an der Unfallstelle umgeleitet. Der Lkw-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (cj)
Bilderstrecke:(Priebe)