Hockenheim: Wildschweine auf A6 verursachen mehrere Verkehrsunfälle

Am Mittag kam es auf der A6 bei Hockenheim zu mehreren Verkehrsunfällen. Schuld an den Unfällen waren mehrere Wildschweine, die sich auf die Autobahn verirrten. Nach derzeitigem Kentnissstand sind drei Unfälle mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen bekannt. Wie es heißt, soll sich ein Autofahrer verletzt haben. Vier Wildschweine wurden bei dem Unfall getötet. Die A 6 ist aktuell voll gesperrt.  (cj)