Hoffenheim/Leverkusen: Kerem Demirbay wechselt nach Leverkusen – 28 Millionen Ablöse?

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim verliert seinen Nationalspieler Kerem Demirbay. Der Wechsel des 25-jährigen Mittelfeldspielers zu Bayer Leverkusen ist perfekt. Nach Angaben beider Vereine unterschrieb Demirbay beim Liga-Konkurrenten einen Vertrag bis 2024. Sein Kontrakt mit Hoffenheim hatte eine Laufzeit bis 2022. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund 28 Millionen Euro. Zu den finanziellen Hintergründen machten aber weder Bayer noch 1899 Angaben. Demirbay sagte, der Wechsel sei für ihn der nächste Schritt nach drei tollen Jahren im Kraichgau. Er absolvierte für Hoffenheim 71 Bundesligaspiele und erzielte zwölf Tore. (mho/dpa)