Hoffenheim: Rekordtransfer – Joelinton wechselt zu Newcastle United

Für eine Vereins-Rekordsumme von über 40 Millionen Euro lässt Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim Stürmer Joelinton zum Premier-League-Club Newcastle United ziehen. Der 22 Jahre alte Brasilianer unterschrieb in England einen Vertrag bis 2022, sein Abgang sei der «finanziell bislang größte Transfer in der Geschichte» des Clubs, teilte die TSG mit. Bisheriger Rekordwechsel der Kraichgauer war der von Roberto Firmino im Jahr 2015 für 41 Millionen Euro zum FC Liverpool. Nach den Abgängen von Nico Schulz (Borussia Dortmund) und Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen) ist der 2015 in den Kraichgau gekommene Joelinton der dritte Leistungsträger, der Hoffenheim wieder verlässt. Der Angreifer hatte in der vergangenen Saison in 28 Spielen sieben Tore erzielt und war nicht mehr mit ins Trainingslager gereist. dpa/feh