Hoher Schaden bei Brand in Mannheimer Reihenhaus

Bei einem Brand in einem Reihenhaus in Mannheim entstand hoher Schaden. Das Feuer brach laut Polizei gestern Abend aus noch ungeklärter Ursache im Obergeschoss aus. Ein 41-jähriger Mann, seine 11 und 13 Jahre alten Töchter sowie eine 50-jährige Bekannte verließen das Haus unverletzt. Durch die Flammen ist das Haus nicht bewohnbar, der Schaden beläuft sich auf rund 100 000 Euro. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf Nachbargebäude übergriffen. feh