Landau: Identität des Ertunkenen ist geklärt

Die Identität des Toten, der aus einem Wassergraben in Kandel geborgen wurde, ist geklärt. Die Kriminalpolizei Landau teilte mit, dass es sich um einen 21 jährigen aus dem Kreis Germersheim handelt. Der junge Mann wurde am Samstag von einer Spaziergängerin gefunden. Die Obduktion ergab, dass er ertrunken sei. Gewalteinwirkung und ein Unglücksfall können den Angaben nach ausgeschlossen werden. (16.04.2013 / 11.45 Uhr / asc)