Ilvesheim: Rottweiler greift Kind an

In Ilvesheim wurde ein 10-jähriges Mädchen von einem Hund angefallen und schwer verletzt. Die Schülerin spielte laut Polizei gestern Abend mit zwei Kindern auf einem Feld. Dort führte eine 57-jährige aus Mannheim-Feudenheim ihren Rottweiler aus. Als die Frau stolperte, riss sich der angeleinte Hund los, rannte direkt auf die drei Kinder zu und biss dem Mädchen mehrmals in in Oberarme und Schulter.
Zwei Joggerinnen gelang es schließlich, den Hund wegzuziehen. Der eilends verständigte Vater brachte das schwer verletzte Mädchen in eine Kinderklinik, wo es noch in der Nacht notoperiert wurde.
Der Ehemann der völlig geschockten Hundehalterin übernahm den Hund und kümmerte sich um seine Frau. Sie wurde angezeigt.(mf)