Ilvesheim: Brand in Seniorenstift – keine Verletzten

Bei einem Brand in einem Seniorenstift in Ilvesheim entstand gestern Abend ein Schaden von rund 60.000 Euro. Das Feuer war nach Polizeiangaben im Keller des Hauses ausgebrochen, wieso, ist bislang unklar. Die rund 50 Bewohner des Altenheims mussten ihre Zimmer räumen und wurden im Speisesaal betreut, verletzt wurde niemand. Gegen 2 Uhr in der Nacht konnten die Senioren in ihre Zimmer zurückkehren. /nih