Ilvesheim: Stolpersteine beschädigt

In Ilvesheim wurden zwei Stoplersteine beschädigt. Die kleinen Messingtafeln, die einem Pflasterstein nachempfunden sind, werden zum Gedenken an verfolgte jüdische Bürger in den Gehweg eingelassen. In Ilvesheim wurden sie vor noch nicht einmal zwei Wochen im Rahmen einer Veranstaltung verlegt. Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte mit einer ätzenden Substanz zwei der Stolpersteine beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (cag/pol)