Jan Claussen verlässt Friesenheim: Wechsel nach Hochdorf

Nach Torhüter Maximilian Bender und Spielmacher Andrej Kogut wird am Ende der Saison in der Handball-Bundesliga auch Jan Claussen die TSG Friesenheim verlassen. Dies bestätigte Trainer Thomas König am Donnerstag. Während sich der
in Russland geborene Kogut dem Bundesliga-Konkurrenten TBV Lemgo anschließt, wechseln Bender und der Rückraumspieler Claussen zum drittklassigen TV Hochdorf. Dort ist der Ex-Friesenheimer Benjamin Matschke als Trainer tätig. Claussen hat bis zum Saisonende noch ein Zweitspielrecht für beide Vereine. Zudem geht Junioren-Nationalspieler Philipp Bauer (18) zum
Drittliga-Spitzenreiter SG Leutershausen. dpa/feh