Jockgrim: Betonmischer überschlägt sich – Beton fließt auf Radweg

Am 07.03.2019 befuhr um 10:40 Uhr der Fahrer eines Betonmischers die K10 vom Hatzenbühler Kreisel in Richtung Jockgrim. Aus Unachtsamkeit kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Bankette. Das berichtet die Polizei heute. Das Fahrzeug kam auf einem neben der Fahrbahn verlaufenden Radweg zum Liegen. Durch den Aufprall ergoss sich ca. ein halber Kubikmeter Flüssigbeton auf dem Radweg und härtete aus. Für die Bergung und Reinigung der Fahrbahn wurde eine Spezialfirma angefordert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 220.000 Euro. Der Fahrer konnte sich leichtverletzt aus dem Fahrzeug befreien. (pol/mf)