[AKTUALISIERT MIT VIDEO] Kallstadt: Brand in Hotel und Restaurant „Kallstadter Hof“

Bei einem Brand im Hotel und Restaurant „Kallstadter Hof“ ist das Gebäude stark beschädigt worden, das teilt die Polizei mit. Wie es heißt, wurde ein Mitarbeiter mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Den weiteren sechs Mitarbeitern gehe es gut. Sie hatten sich gemeinsam mit den internationalen Gästen aus dem Gebäude mit dem brennenden Dach retten können. „Sieben Gäste sind in einer anderen Pension untergebracht“, sagte ein Polizeisprecher.  Am Freitagmorgen war die Feuerwehr zwar noch vor Ort, das Feuer aber laut Polizeisprecher gelöscht. Das Haus im Kreis Bad Dürkheim bleibe unbewohnbar, die Ortsdurchfahrt gesperrt. Das Hotel ist zentral an der Durchfahrtsstraße gelegen. Der Schaden liegt den Schätzungen zufolge in Millionenhöhe. Die Brandursache war zunächst unklar. (asc/dpa)

Bilder: Hanna