Kandel: Demonstrationen friedlich – zwei Personen mit Waffen festgenommen

Die Demonstrationen in Kandel verliefen am frühen Nachmittag laut Polizei weitgehend friedlich. Rund 600 Menschen nahmen an den Versammlungen teil. Bei einem 30-Jährigen stellten die Beamten eine geladende Schreckschusspistole sowie einen Schlagstock sicher. Der Mann war zuvor aufgefallen, weil er eine Polizistin und einen anderen Demonstranten beleidigt hatte und Widerstand gegen die Einsatzkräfte leistete. Auch seine 63-jährige Begleiterin hatte eine geladene Schreckschusswaffe sowie Pfefferspray bei sich. Die Waffen wurden sichergestellt. Gegen beide Tatverdächtige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.feh