Kandel: Grölende Jugendliche stören Nachtruhe – Polizei alarmiert

Fünf Jugendliche haben mehrere Anwohner in Kandel (Kreis Germersheim) gegen sich aufgebracht, weil sie singend und grölend durch die Straßen zogen. Wie die Polizei mitteilte, wollten die jungen Leute in der Nacht zu Samstag mehr Bier besorgen. „Sie gaben zu, laut gesungen zu haben, um den beschwerlichen Gang erträglicher zu gestalten“, hieß es. Nun müsse das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Kandel prüfen, ob es sich bei dem „Gesang“ um Kunst oder um Ruhestörung gehandelt habe. Offen war, ob ein Bußgeld verhängt wird.(dpa/mf)