Kandel: Stadion-Rasen mit Herbizid irreparabel beschädigt

War es Vandalismus oder Dummheit? Jedenfalls muss sich die Stadt Kandel in der Südpfalz um einen völlig neuen Rasen für ihr Bienwaldstadion kümmern. Mitarbeiter des Bauhofs hätten nach Polizeiangaben bereits am Donnerstag vor Ostern die großflächige Beschädigung des Stadionrasens festgestellt.Offensichtlich brachten bislang Unbekannte ein Herbizid auf, das die Grashalme zerstörte. Der Rasen sei irreparabel beschädigt worden. Die Schadenshöhe steht den Angaben zufolge noch nicht fest.(mho)