Ketsch: Alla-Hopp-Anlage verwüstet

Sachschaden von fast 1.000 Euro hinterließen bislang unbekannte Täter auf der Alla-Hopp-Anlage „Am Wasserwerk“. Nach Polizei-Angaben beschädigten die Randalierer im Laufe des Tages am ersten Mai in der Behindertentoilette den Seifenspender, Papierhalter und Wasserhahn. Darüber hinaus warfen sie den dort befindlichen Spind um, brachen diesen auf und verteilten den Inhalt der verschiedenen Putzmittelflaschen im Gebäude. Die Polizei Ketsch sucht weiterhin nach Zeugen. (nih)