Ketsch: Motorradfahrer stirbt nach Unfall an seinen schweren Verletzung

Nach einem schweren Unfall auf der A6 am Sonntag ist der beteiligte Motorradfahrer an seinen schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei heute mitteilt, ergaben die Unfallermittlungen, dass der 24-Jährige mit einem weiteren Motorradfahrer unterwegs war. Die Unfallermittler der Autobahnpolizei Walldorf suchen diesen Motorradfahrer, da dieser möglicherweise wichtige Hinweise zur abschließenden Klärung der Unfallursache geben kann. (pol/mj)