Ketsch: Spaziergänger finden 30 Motorsägen

Spaziergänger fanden im Ketscher Wald 30 Motorsägen und zwei  Steinschneidemaschinen. Die  Geräte steckten noch in den Originalkartons und waren unter einem Gestrüpp versteckt. Wie die  Ermittlungen der Polizei ergaben, wurden die Sägen vor vier Tagen in einer Land- und Gartentechnik-Firma inBayern gestohlen. Aufgrund der Menge müssen die Gegenstände mit einem Kleintransporter oder Lkw befördert
worden sein.