Kindenheim/Grünstadt: Motorradfahrer bei Wildunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall bei Grünstadt am Freitagnachmittag erlitt ein Motorradfahrer schwere Verletzungen. Laut Polizei wollte der 33-Jähriger auf der Kreisstraße Richtung Kindenheim einem Reh ausweichen, er konnte jedoch den Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Die Maschine überschlug sich und landete mehrere Meter weiter weg in einer Böschung. Der Biker kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Kreisstraße war über eine Stunde komplett gesperrt. feh