Kindenheim/Landkreis Bad Dürkheim: Motorradfahrer zu schnell – Sturz auf Grünstreifen

Ein Motorradfahrer, der nach Polizeiangaben vermutlich zu schnell unterwegs war, kam auf einer Landstraße im Kreis Bad Dürkheim von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Unfall ereignete sich auf der L 450 in der Nähe von Kindenheim. Wie es heisst, überholte der Mann am frühen Dienstagabend mehrere Autos und geriet dann in einer Kurve mit überhöhter Geschwindigkeit auf den unbefestigten Grünstreifen, wo er die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er habe über Schmerzen in der Schulter geklagt und sei zur Untersuchung ins Krankenhaus gekommen. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. (mho/dpa)