Kinder-Vesperkirche in Mannheim: Kirche fordert nationale Agenda

Die KinderVesperkirche in Mannheim will ein politisches Zeichen setzen. Die evangelische Kirche fordert eine nationale Agenda. Es sei ein Skandal, dass in Deutschland so viele Kinder an oder unter der Armutsgrenze lebten, so Dekan Ralph Hartmann. Die siebte Kinder-Vesperkirche in Mannheim wird am 1. Dezember eröffnet und versorgt zwei Wochen Kinder und Jugendliche. feh