Kirchheim/Weinstraße: Einbrecher dringen in Kirche ein

Bei einem Einbruch in die katholische Kirche in Kirchheim/Weinstraße haben unbekannte Täter einen Schaden von 9.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei berichtet, brachen sie die Haupteingangstür auf. Die Eindringlinge zerstörten den Tabernakel komplett, warfen Sakralgegenstände vom Altar und beschädigten sie. Aus Spendenkassen und Opferstöcken entwendeten sie etwa 50 Euro. Die Täter versuchten auch einen Tresor aufzuhebeln. (rk/pol)