Kirrweiler: Betrunkener würgt und schlägt seine Partnerin

Ein stark Betrunkener soll seine Freundin in Kirrweiler (Kreis Südliche Weinstraße) im Streit gewürgt und geschlagen haben. Die 44 Jahre alte Frau habe Hämatome erlitten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nachdem sich Zeugen wegen eines Streits gemeldet hätten, seien Beamte zur Wohnung des Paars gefahren. Dort hätten sie die Frau und den Mann in stark betrunkenem Zustand angetroffen. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 4,41 Promille bei dem 44 Jahre alten mutmaßlichen Gewalttäter ergeben.

Er wurde Freitagabend in Gewahrsam genommen. Laut einer polizeilichen Verfügung sei ihm zunächst verboten worden, Kontakt mit der verletzten Frau aufzunehmen. Die Rückkehr in die gemeinsame Wohnung ist dem Mann zunächst ebenfalls untersagt, wie ein Polizeisprecher sagte.