Kirrweiler: Mann Zuhause überfallen

Ein 29 jähriger wurde in Kirrweiler Zuhause von zwei Männern ausgeraubt. Sie klingelten am Morgen an seiner Tür und warfen ihm eine Decke über den Kopf. Die Täter fesselten nach Polizeiangaben ihr Opfer und verschwanden mit Laptop, Kamera und Schmuck. Nach 15 Minuten konnte sich der Mann befreien und die Polizei rufen. Die Räuber sollen sich in einer osteuropäischer Sprache unterhalten haben. (asc)